Mehr Effizienz für KMU

Diesem Ziel hat sich das Projekt „EnHiPro – Energie- und Hilfsstoffoptimierte Produktion“ verschrieben. Während der Laufzeit von drei Jahren wurden im Verbund Maßnahmen entwickelt, die es kleinen und mittleren Unternehmen ermöglichen, Produktionsprozesse deutlich effizienter zu gestalten. Auf Basis dieser Erkenntnisse wurde „Die Lernfabrik“ der TU-Braunschweig entwickelt. Der Effizienzgenerator auf dieser Seite wird ein zentraler Bestandteil dieser Lernfabrik sein. Er dient KMU der Orientierung für die Umsetzung effizienzsteigernder Maßnahmen.  

24.04.2012

„Die grüne Lernfabrik“ Neue Wege in Forschung und Technologietransfer

Die Lernfabrik verbindet Forschung, Ausbildung und Anwendung

Steigende Energie- und Rohstoffkosten und die Verantwortung für die Umwelt führen dazu, dass viele Unternehmen sich neu ausrichten. Sie suchen verstärkt nach Maßnahmen, um energie- und ressourceneffizienter produzieren zu können. Die Technische Universität erarbeitet bereits seit Jahren erfolgreich neue Ansätze für die nachhaltige Produktion. Aktuelle Forschungsergebnisse wird das Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik (IWF) künftig unter der Überschrift "Die (grüne) Lernfabrik" zusammenführen.

Ein Ziel ist der Transfer der Ergebnisse in die Praxis, insbesondere in kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Dazu gehört, dass Fach- und Führungskräfte für das Thema sensibilisiert werden. Den Startschuss bilden acht Stationen. An den Stationen können Studierende und Auszubildende geschult, aber auch Ergebnisse aus Forschungsprojekten gezeigt werden.